title image


Smiley Re: AAAARGH - ich bin sowas von ...
Es sagt ja auch niemand, dass junge Menschen die schlimmsten Knochenjobs annehmen müssen. Und so lange niemand aus dem allgemeinen Sozialtopf was haben möchte, soll er tun und lassen wie es ihm gefällt - hab ich kein Problem mit. Den Sozialtopf halt ich für Leute wichtig, die nicht KÖNNEN, nicht für die, die nicht wollen. Das Problem ist halt nur, dass viele den Sozialtopf missbrauchen und dann die, die darauf angewiesen sind Kürzungen hinnehmen müssen, so sehr, dass sie sich - nach 50 Jahren Arbeit und mit 75 noch nebenher putzen gehen - noch nichtmal einen Euro pro Tag fürs Telefon im Krankenhaus leisten können, weil sie und ihr Mann 950,- Euro Rente im Monat bekommen - da krieg ich Mordgedanken. Wir haben ihr jetzt das Telefon gesponsort, damit sie mit ihrem Mann (der nicht aus dem Haus kann) telefonieren kann. Wenn die junge Zicke käme, dass sie keinen Euro fürs Telefon übrig hätte, bekäme sie von mir ein "recht so" zu hören. Da mach ich schon Unterschiede.

Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: