title image


Smiley Synchrone SHELL-Bearbeitung
Hi,kann man in Access die asynchrone Abarbeitung der SHELL-Befehle verhiindern?Folgendes Problem:Befehl = "DIR d:\*.* /s >C:\DDIR.DAT"Task_Id = Shell(Befehl, vbHide)Open "C:\DDIR.DAT" for Input as #1Der Open-Befehl wird direkt nach dem Shell ausgeführt, obwohl dieser noch nicht fertig ist - kann also die Datei DDIR.DAT nicht finden und steigt mit Laufzeitfehler aus.Auch bestimmte Routinen zum Warten, wie z. B.Do While not Dir("C:\DDIR.DAT") = "DDIR.DAT": DoEvents: Loopvor dem Open bringen nicht viel. Irgendwie ist die DateiDDIR.DAT noch nicht fertig abgeschlossen.Wie kann ich Access dazu bringen, den Open-Befehl erst auszuführen, wenn der Shell-Befehl fertig ist, ohne solche ungenauen Schleifen zu missbrauchen???

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: