title image


Smiley Re: Gemeinsame Nutzerverwaltung von 2 WinXP-Systemen auf 1 Rechner
Danke für die schnelle Info,

bin mir da nicht so sicher. Auf das Filesystem kann man - nach meiner Info - zumindest lesend - von jedem linux aus zugreifen, wenn man die entsprechende Platte mountet.



Hatte gestern nochmal drüber nachgedacht, denn eigentlich muß es doch sowas geben. Zumindest der import / export müsste sichergestellt sein, denn wenn das XP mal - aus unerfindlichen Gründen natürlich - crashed, so sind die ganzen Daten ja noch auf der HD. Wenn man sich vorstellt, eine aufwendigere Zugriffsverwaltung drauf zu haben, müsste man dann alle Rechte wieder neu vergeben. Das sollte doch so nicht sein, oder?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: