title image


Smiley Re: Probleme mit SELECT xxx FROM yyy WHERE zzz=$var1
Hi cheatah.



Danke erst mal für Deine Reaktion auf meine Frage.



>>Folgende Variante funktioniert fehlerfrei:

>na prima. Warum machst Du's dann bei der ersten Variante anders?



Weil ich eigentlich nicht pauschal alle Spalten selektieren und mir erst dann die benötigte Spalte raussuchen will,

sondern nur die Spalte die ich wirklich benötige. Aus diesem Grunde ist die zweite

(funktionierende) Variante nur eine Krückenlösung.



>>Wie muss ich die SELECT Abfrage richtig schreiben, dass sie im oberen Script

>>funktioniert ?

>Abgesehen davon, dass wir durch den PHP-Code Dein SQL-Statement nur erahnen können,



Das verstehe ich jetzt nicht, warum kann man mein SQL-Statement nur erahnen ?



So sieht es aus:

$result2 = mysql_query("SELECT bezeichnung FROM artikel WHERE artikelid=$b", $connection);



$b enthält die artikelid des relevanten Artikels (hab ich übrigens schon getestet, $b enthält wirklich die entsprechende artikelid).



>lässt sich nur ein kritischer Fehler feststellen: Die Selektion pauschal aller Spalten.

>Darüber hinaus begehst Du den PHP-Fehler, innerhalb einer Schleife DB-Requests

>durchzuführen, aber das gehört erst mal nicht hierher.



Warum darf man innerhalb einer Schleife keine DB-Requests durchführen ?



Ich bin Dir für Deine weitere Hilfe dankbar.



Gruß an alle.
Das Cool-Brother Projekt im Netz - Einfach mal reinschauen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: