title image


Smiley Das Problem ist nicht..
..das Motorrad hinter einem PKW zu übersehen,sondern vor einem PKW b.z.w. in einer Kolonne von PKW.Die klassische Unfallsituation ist ja,das Motorräder aufgrund ihrer schmalen Silhouette und in ihrer Geschwindigkeit nicht gesehen bzw.verkehrt eingeschätzt werden.Das wurde bisher ein wenig dadurch kompensiert,das sie aufgrund ihres immer eingeschalteten Lichtes sehr auffällig waren.Ob es tatsächlich für Motorradfahrer gefährlicher ist wenn PKW mit Taglicht fahren wird dann leider erst die Unfallstatistik zeigen:o(

Gruß Mim
Die Welt hat genug für Jedermanns Bedürfnisse-aber nicht für Jedermanns Gier (Ghandi)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: