title image


Smiley Re: Festplatte komplett kopieren?
Hi,



dd if=/dev/hdx of=/dev/hdy bs=256k



das Problem bei dd ist, dass die Zielplatte nicht kleiner sein darf wie die Quellplatte. Ausserdem dürfen die Platten nicht gemountet sein. Am besten, die Zielplatte ist nicht partitioniert. bs gibt die Grösse der Kopierblöcke an. Kann aber auch weggelassen werden.



Booten solltest du z.B. über Knoppix.



Wichtig: dd kopiert ALLES. Also auch defekte Sektoren. Deswegen habe ich dir den Umweg über ein Imagetool wie partimage vorgeschlagen.



Gruss



TF

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: