title image


Smiley Re: Wie sichert ihr euren Balkon?
Hallo Chucky,



bei mir hat jemand vom Tierschutzverein meinen abstrakten Balkon gesichert. Für gebogene lange Schrauben war etwas Arbeit an der Maschine in der Firma notwendig. Ich habe dann auch noch leider eine Glasumrandung, an der es schwer ist, noch was zu montieren.

Da Katzen auch recht leicht an glatten Wänden hochklettern können, war ein locker gespanntes Katzennetz notwendig. Sowas gibt es im Tierbedarfs-Handel in verschiedenen Größen. An locker gespannten Netzen klettern Katzen weder rauf noch runter, weil sie davor Angst haben, Letztens hat sich ein Vogel im Netz verirrt u. ist stecken geblieben. Kater Cäsar ist hoch gesprungen, um den Vogel zu fangen. Er hing am Netz wie vom Sturm gepeitscht, kam nicht mehr rauf oder runter und den Vogel, den er schon halb in der Schnüss hatte, wollte er auch nicht loslassen. Ich musste Cäsar mit Gewalt vom Netz ziehen. Mein Netz ist vom Boden bis über die Brüstung insgesamt 2,00 m hoch.

Unten mal Bilder, wie es bei mir aussieht:



Hier der beliebte Spaziergang auf der Brüstung.





Hier auf der Aussichtsplattform Balkonhängetisch.





Nochmal Spaziergang auf der Brüstung.





Spaziergang auf der anderen Brüstung.





So sieht das Natz von der Seitle aus.







Hier von der anderen Seite.







Noch mal Aussichtsplattform-





LG marilse.







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: