title image


Smiley Re: Wenn Mütter Elektronik kaufen...
das mit der Kamera ist ja nun passiert....da kann man höchstens auf dem Rückgabeweg

noch was retten. Das Problem ist ja nicht nur, dass die Kamera Mist ist, sondern auch

dass Du Dich später mit dem Ding beschäftigen musst, weil Mama irgendwas nicht versteht oder die

Bilder einfach suboptimal ausfallen.

Hier tut Aufklärung Not ! Bei mir im Familienkreis z.B. traut sich niemand mehr, auch nur

eine Mignon-Batterie zu kaufen, ohne mich vorher zu fragen. Das hat Vor- u. Nachteile,

aber sicher ist: ich muss keine Aldi-, Tchibo- oder Sonstwoher-Elektronikprodukte mit meinen Fingern

berühren oder gar versuchen da was einzustellen....



Kurz: Kamera zurückgeben und auf die hier kommenden Tips zu günstigen Digi-Cams zurückgreifen.



Viele Grüße, JLK            "übrigens: ich kaufe das Hundefutter immer bei Praktiker. Da gibt es 20% auf alles...."

____________________________________________________________

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: