title image


Smiley Re: neue Grafikkarte unter WIN XP
Wenn du die Karte von dem gleichen Chiphersteller eintauscht, ist der Umbau so wie von dir zu vollziehen. Ändert sich der Chiphersteller (von ATI auf NVidia z. B.) vor dem Ausbau der alten Karte den Grafiktreiber deinstallieren und den Rechner mit dem Standardtreiber von Windows neu starten. Jetzt die Registry von evtl. vorhandenen Treiberleichen säubern und den Rechner wieder runterfahren. Karte umbauen und mit neuer Karte wieder starten. Nun den neuen Treiber installieren und die erforderlichen Einstellungen vornehmen.

Der Inhalt meiner Beiträge stellt auch immer meine persönliche Meinung dar.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: