title image


Smiley Re: Router gekauft, WLAN geht, 2.Rechner nicht
Ja! Wahrscheinlich bestehen die 2 LAN Verbindungen aus der tatsächlichen Netzwerkverbindung über Ethernet und der ehemaligen USB Verbindung. Die USB Verbindung kann gelöscht werden (im Gerätemanager). Die Ethernet LAN Verbindung bekommt eine IP Adresse aus dem selben Netz in dem auch der Router sich befindet. Wenn der Router per DHCP die Adressen verteilt und das Ethernet Interface entsprechend eingestellt ist, sollte es schon funktionieren. An sonsten, als DNS- und Gatewayeinträge auch die Adresse des Routers eintragen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: