title image


Smiley Internet Explorer von Access aus ansprechen?
Hallo,



hab ein etwas ungewöhnliches Problem.



In meinem Unternehmen haben wir Access-Datensätze über einen Makro in ein sog. Mainframe System eingegeben. D.h. Access nimmt einen Datensatz, spricht das Mainframe System als Objekt an, und setzt die Daten an die entsprechende Stelle (durch Koordinaten definiert, z.B. AuftragsNr. Stelle 23/2). Ist zwar ein holpriger Weg funktioniert aber einwandfrei.



Jetzt wird dieses System auf Intranet bzw. webbasiertes GUI, sprich Internet-Explorer umgestellt, d.h. ich kann meine Daten nicht mehr einfach über Koordinaten eingeben lassen. Deshalb meine Frage, gibt es eine Möglichkeit, von Access aus den Internet Explorer so "anzusprechen", dass er mir in definierte Eingabefelder des Explorers meine Daten aus Access eingibt, die Return-Taste betätigt, und mit den nächsten Datensatz weitermacht?



Die einfachste Lösung wäre natürlich, ich würe eine Schnittstelle für das Backend bekommen. Das geht aber aus Sicherheitsgründen nicht.



Hoffe, ihr habt mein Problem trotz meiner laienhaften Sprache verstanden.



Vielen Dank für jeden Tipp!!



Gruss,

Andreas

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: