title image


Smiley Zustimmung, die linken Parteien haben eine Mehrheit !
Ich verstehe es auch nicht, dass sie die mitte-rechten Parteien sich als Wahlsieger sehen - die linken Parteien mit SPD, Grüne, Die linken Parteien haben ganz klar die Mehrheit und könnten jeder zeit eine Regierung bilden, in Berlin z.B. seit jahren ohne Problem vorhanden.

Ich wäre dann für eine linkes Bündnis, wenn die FDP bzw. die Grünen sich nciht einigen können und die CDU und SPD weiterhin bei der Kanzlerfragen nicht weiterkommen.



Ich würde aber trotzdem eine Ampel-Koalition bevorzugen, in der folgende Situation dann vorhanden wäre:



SPD: für die Interresse der Arbeitnehmer

FDP: für die Interresse der Arbeitgeber

Gründe: Umwelt und Friedenpolitik



Dieser Mix könnte die dringed notwendigen Reformen hervorbringen, alle sitzen dann in einem Boot und müssen Lösungnen für alle Bevölkerungsschichten und für die Wirtschaft finden. Bei einer großen Koaltion sehe ich zuveiel Machtkämpfe um die Ministerposten und natürlich um den Kanzlerposten.



Die FDP hat in den 70er-Jahren unter Der Regierung von Helmut Schmidt sehr gute Politk betrieben, evtl sollte die FDP einmal ihr Ehrenmitgleid Hans Dietrich Genscher fragen, ob es wirklich so schlimm war mit der SPD zu koalieren.



Evtl. sollte sich die FDP wieder etwas mehr den Wegzu einer sozialeren Politik finden, evtl. geht es dann auch leichter mit den Grünen und der SPD.



Eines darf und solle die FDP, aber auch die CDu nie vergessen, das deutsche Volk mölchte eine linksgerichtete Politik, deshalb ist der Waghlerfolg von der Links-Partei aber auch von der SPD und den Grünen zustande gekommen, zusammen könnten sie die FDP und die CDU in die Opposition schicken !



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: