title image


Smiley Re: Ausschalter / Wechselschalter / Kreuzschalter / Druckfolgeschalter ?
Hi,



zwei Schalter in einer Schalterdose mit geteilter Wippe nennt sich "Serienschalter".

Mit den Normalen kann man aber keine Wechselschaltung machen, da nur Ausschalter, dazu gibts aber auch Serien-Wechselschalter.



Ich hoffe doch du bist der Vermieter? Als Mieter brauchst du die Zustimmung des Vermieters für sowas!!!



Und wenn schon von Grund auf renoviert und neues Schalterprogramm - dann doch bitte nicht nur an der Optik feilen sondern auch die Technik dahinter sicher gestalten!

Sprich: Einen Elektriker die ganze Chose überprüfen und die Steckdosen mit Schutzmaßnahmenprüfgerät durchmessen lassen!

Sollte noch klassische Nullung vorliegen, unbedingt neu machen! Gibt keine bessere Gelegenheit als ne Totalrenovierung für sowas.

Wenn alles schon dreiadrig, dann einen FI mit 30mA (= 0,03A) Auslösestrom für alles nachrüsten lassen, sofern noch nicht vorhanden; bzw. austauschen falls der vorhandene mehr als 30mA Auslösestrom hat oder nicht für alles ist.

Und wenn die Leitungsschutzschalter (Sicherungsautomaten) noch H oder L-Charakteristik sind (Buchstabe vor der Amperezahl, also z.B. H16A) gegen moderne mit B-Charakteristik tauschen. (H und L lösen teilweise bei Überlast zu spät aus -> potentielle Leitungsbrandgefahr; H macht zudem manchmal bei Einschaltspitzenströmen Ärger)



Schönen Gruß

Didi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: