title image


Smiley Re: Spannung am Mega16 AVR
Hi,



Also in dieser Skizze ist da nur ein 100pF. Das ist vielleicht etwas knapp.

Eine wichtige Sache hast Du auch weggelassen. Wo kommen die 5V her?

Offensichtlich ist die Versorgung nicht stabil genug, wenn nur mit dem 220µF geht.



Das "P" in der Bezeichnung steht für das Gehäuse, "I" = Industrial, -40-85°C.

"U" gibt es nicht, könnte das ein "C" sein? Das wäre dann Commercial, 0-70°C.

Die Zahlen sind das Herstelldatum (ich glaube als "jjww"), das "J" - keine Ahnung.




Gruß,
Norbert



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: