title image


Smiley Re: Escape- Sequenzen
Kann ich nicht sagen, das Buch ist von 2002. Wenn das alt ist? Habe aber im Anhang inzwischen den Zusatz "Heute nur noch unter Unix- Systemen" gefunden. Google hat mir verraten das man das heute ab win 2k mit der Win API macht. :-(



An dieser Stelle komme ich nicht wirklich weiter, habe zwar einige Funktionen gefunden, die man dann mit "windows.h" einbindet um den cursor zu steuern, habe aber leider keine braubaren Dokumentationen dazu gefunden. Werde das Thema also bei Seite legen und erst wieder an dieser Stelle weiter machen wenn ich ein braubares Buch zu diesem Thema gefunden habe.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: