title image


Smiley Re: Suche gutes C++ Lexikon
> C/C++ GE-PACKT von Herbert Schildt aus dem Verlag mitp



Über den Autor habe ich noch nie was Gutes gehört.



Da liest man etwa folgendes in der FAQ von alt.comp.lang.learn.c-c++ (http://www.faqs.org/faqs/C-faq/learn/):



| 16: Why do many experts not think very highly of Herbert Schildt's

| books?

|

| A good answer to this question could fill a book by itself. While

| no book is perfect, Schildt's books, in the opinion of many

| gurus, seem to positively aim to mislead learners and encourage

| bad habits. Schildt's beautifully clear writing style only makes

| things worse by causing many "satisfied" learners to recommend his

| books to other learners.



Eine Google-Groups-Suche nach "C++ Schildt" bringt nichts als vernichtende, teils schon beleidigende Kritik ans Tageslicht. Gelesen habe ich allerdings keines seiner Bücher. Ich könnte als C++-Einsteigerbuch nur das empfehlen, mit dem ich selbst angefangen habe (Softwareentwicklung in C++ von Klaus Schmaranz), aber das ist auf einen C-Hintergrund ausgelegt und für einen kompletten Neueinsteiger vielleicht nicht so sehr geeignet.



Notfalls schafft man sich halt gleich den Stroustrup-Wälzer selbst an ;)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: