title image


Smiley Re: hat eine/r den letzten von Woody Allen gesehen? Oder...
...also "Melinda" meine ich? ( einfach KLASSE!!! ).



"Lost in Tranclation" mit Bill Murry (oder wie schreibt sich das?)

(bombastisches Lichtermeer Tokio mit geilster, d.h. passenster Musik

und Bill mal wieder zum Besten).

"Heat" (spürbare Aktion!)

"Reservoir Dogs" (Knister, Knister, Spannung + coolste Darstellung mit Dialogen)

"Es war einmal in Amerika"

"Die Klapperschlange"

"Das Ding" und andere von dem Regieseur

"Die Fliege" und andere Cronenberg-Filme

"Halbe Treppe" (nie war mir der (Ost)Deutsche sympatischer

ahhhhhh, zuletzt ANTIKÖRPER Hut ab, das war mal ein

richtig gut gemachter DEUTSCHER Psycho-Krimi (war ich echt

positiv überrascht...nix mit weichgespült, Autoren-Gehirn-Geburten,

unnützen Dialogen, oder Aktion, welche die Handlung ersetzen soll.

Ein Hardcore-"Tatort" sozusagen).

Ohhhh ja, zu meinen TOP TEN zählt seit neustem noch der letzte mit

Tom Cruise

Krieg der Welten...weil mich Tom in Strecken an mich erinnert

hat...also gar kein (Alltags)-Held ;-)



noch einige mehr....muss jetzt aber mal arbeiten :-))))))))))


generiert von Sloganizer
...wer a sagt muss nicht b sagen. Man kann auch erkennen, dass a falsch ist "Berthold Brecht"...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: