title image


Smiley Re: Internet-Telefonie und DSL bei 1&1 - wie zuverlässig?
Hi,



>>>Nun meine Frage - lohnt sich das mit der Internettelefonie oder ist das noch nicht >>>so ausgereift? Wie steht es mit Qualität und Zuverlässigkeit?



Also ich nutze auch die FritzBox! allerdings das vorgänger model...

und ich kann nur sagen das es sich auf alle fälle lohnt.

die Qualität ist super und die zuverlässigkeit eigendlich auch.

wenn halt keine Internetverbindung verfügbar ist kann man darüber natürlich auch nicht telefonieren...

aber dann wird das gespräch automatisch über das T-Com netz geleitet.





>>>Meint ih das ist so gut, dass der popelige Analog-Anschluss der Telekomiker genügt >>>oder empfehlt ihr eher den ISDN-Anschluss zu nehmen?



Nein der Analog-Anschluss reicht locker, vielleicht sollte man min. nen 2000er DSL anschluss nehmen.

wozu der Telekom unnötig geld in den Rachen werfen...:-)





>>>Hat jemand Erfahrung mit der FritzBox?? Die wird in der Werbung als >>>"Telefonanlage" dargestellt - aber wie ist denn das wirklich - schaltet das Ding >>>mir meinen Telekom-Anschluss auch wirklich auf alle angeklemmten Geräte durch



Ja tut sie



>>>(gibt ja Anschlüsse für 3 analoge geräte + 1 ISDN-Gerät) oder sind diese Stecker >>>alle nur für die Internettelefonie und ich muss das Telefon fürden >>>Telekomiker-Anschluss umstecken auf den letzten freien Stecker (nennt sich >>>Teilnehmeranschluss ISDN/Analog)?



ich wieß nicht genau ob es geht analoge und ISDN geräte gleichzeitig anzuschließen, aber ich denke schon...



der lätzte Stecker(Teilnehmeranschluss ISDN/Analog) ist für die leitung vom Splitter ins Gerät





>>>(erst dachte ich, das wär der Stecker der von der Telekom-Dose kommt - aber es >>>gibt auch noch einen mit "DSL" - oder brauche ich extern nen Splitter und muss >>>dann beide Ausgnge auf die Box geben??? (wär doch unfug - den könntman doch mit >>>einbauen!?)



Die "DSL" dose ist für den DSL anschluss vom Slitter zum Router(FrizBox)und ja du brauchst nen externen Splitter, den bekommst du aber auch von 1und1 zugeschickt.



also ich würde es jedem empfehlen (also auch dir)...

und wenn man richtig viel Telefoniert sollte man sich die PhoneFlat mal näher anschauen...

wenn man will kann man mit einer Tastenkombination am Telefon (ich glaube *2#)vor der eigendlichen nummer, immer das Gespräch über das Festnetz erzwingen.

Z.B für die benutzung deiner CallbyCall nummer wenn es darüber mal günstiger seien sollte als über VoIP.









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: