title image


Smiley Re: höhere Version


my @versions = qw(

1.0.0

6.0.0

0.1.3

5.8.4

2.3.5

5.6.1

);



print "$_\n" for

map {

join('.',unpack('N*',$_))

}

sort

map {

pack('N*',split /\./ )

}

@versions

was passiert hier: du splittest deine Versionsnummern am Punkt (evtl. hast du noch underscores drin?) und packst sie schön in eine fixlength-Struktur (mehrere große big-endian ints in dem Fall). sort verwendet cmp zum Vergleichen der Strukturen, das bewirkt byteweises Vergleichen. Danach trennst du die Struktur wieder und joinst die Versionen zusammen. Das Beispiel sortiert jetzt beliebig viele Versionen, für exakt zwei Versionen lässt sich das noch kürzen.NOX()Der Mensch ist, wozu er sich macht -- Jean-Paul Sartre     Richtig Fragen Stellen...     helpers.de
NOX()
Der Mensch ist, wozu er sich macht -- Jean-Paul Sartre

fruiture.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: