title image


Smiley Re: Jobs in der Genomforschung
Was studierst du denn? Biologie? Und was verbirgt sich genau hinter Genomforschung? Welche Methoden würdest du während der Diplomarbeit lernen?

In der Realität sieht es AFAIK für Biologen so aus, dass es ohne Doktortitel in der (Pharma-)Industrie (falls du nicht Pharmareferent werden willst) oder Forschung relativ schlecht aussieht. Und spätestens zur Doktorarbeit hast du die Gelegenheit dich nochmal neu zu orientieren. Wenn du also ein breites molekularbiologisches Spektrum an Methoden während deiner Diplomarbeit lernen wirst, spricht nichts gegen eine Stelle an einem Genomforschungsinstitut. Wenn du aber z.B. nur map based cloning machen sollst, würde ich es mir nochmal überlegen.

Was verbirgt sich eigentlich hinter einem "staatlichen Institut"? Falls es ein MPI seien sollte, wäre das u.U. ein Pluspunkt im Lebenslauf.



Schönen Gruss,

Zapp


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: