title image


Smiley tarifwechsel
alles fing damit an als im juli diese fernsehwerbung war mit flatrate für 9,90. da die letzte rechnung mehr als 150 euro betrug dachte ich mir ich wechsle auf eine flatrate. Also rief ich dort an und da gab es derzeit eine eigne abteilung die nur das gemacht hat - ich wurde verbunden und nachdem ich kundennummer durchgab sagte ich was ich will die damte erzählte mir das dauert etwa 2 bis 3 tage bis das im system durchgeht danach surfe ich mit flatrate - auf meine frage hin ob ich eine bestätigung erhalte erzählte sie mir folgendes :"da sie bei uns als privatkunde geführt werden können wir das alles telefonisch machen sie bekommen keine weitere bestätigung." also dachte ich mir alles ok und ließ meinen pc des öfteren online miit tauschbörsen usw.



im september bekam ich eine rechnung über 232,32 euro! ich kann nicht beweisen dass es so war also habe ich mittlerweile die rechnung bezahlt - immer wieder war das internet gesperrt wegen der rechnung obwohl ich eine mahnsperre hatte - ich musse fast täglich anrufen damit diese sperre wieder freigeschalten wird und ich musste immer die ganze geschichte erzählen dass die rechnung strittig ist und solange der fall nicht geklärt ist zahle ich das nicht. jetzt haben die im september nachträglich den tarifwechsel gemacht und ich muss ein weiteres jahr bis september 2006 bei denen bleiben.





ich meine was ist das für ein kundenservice - für die gleiche leistung so viel mehr unberechtigterweise zu verrechnen - sogar beim burger king fragt man mich ob ich nicht doch ein menü will wenn ich cola, pommes und burger bestelle.... die wollten nirgendwo nachgeben und haben mein internet für mehr als 3 wochen gesperrt. vorher hatte ich immer wieder ähnliche promleme - bei t-online weiß die rechte hand nichtwas die linke macht. - mittlwerweile habe ich in 10 monaten ca. 1100,-- euro an internetkosten bezahlt...





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: