title image


Smiley Re: Qualitätsverlust beim Drehen
Hi Warlock

Vielen Dank für Deine Antwort!

Du schreibst, dass der Qualitätsverlust nicht beim Drehen sondern beim Speichern entsteht. Ich habe nun so das Gefühl, dass der Dateibetrachter von Windows XP das Bild nach dem Drehen automatisch speichert, jedenfalls werden Hochkant-Bilder nach einer erstmaligen 90-Grad-Drehung dann immer korrekt angezeigt.

So gesehen würde also wirklich durch das alleinige "Betrachten" ein Qualitätsverlust entstehen.

Gruss

Dieter

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: