title image


Smiley Re: Kann ich über Diskette von einem USB-Stick booten?
hier mein (noch nicht ganz ausgereifter) Vorschlag:

Du host dir eine Windows 98 Startdiskette.

Da schmeist du alles runter was man net braucht, die ganzen Readmes, CD-Treiber und den Scheiß.

Dann hast du noch ca. 800 kb frei, wenn du es gut machst.

Da schmeist du sowas hier drauf:

Usb-Treiber

Als nächstest holst du dir eine 2. Dikette und installierst da über Linux einen Boot-manager. Und da ist der Haken, ich weiß nicht, ob es einen Boot-Manager gibt, der von USB booten kann. Aber da das dann ein normales Laufwerk sein müsste, müsste das gehen.

Und schon hast du dein Linux ;)



2. Möglichkeit:

Du bügelst ein Linux auf eine Mini-CD mit USB-Unterstützung und machst dann da alles was du willst.



3. Möglichkeit:

Du besorgst dir ein BiOS Update für die Rechner, damit die das können ;)


MfG

crazy cow
ICQ: 173176315


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: