title image


Smiley Re: VPN einrichten, aber keinen Plan
mit VPN Router gibt es meiner Erfahrung nach die wenigsten Probleme. Diese Router gibt es von Cisco, Zyxel und anderen. Am Hauptstandort ist eine fixe IP sinnvoll, ein DynDNS Eintrag funktioniert aber auch (am besten wenn der Router gleich einen DynDNS Client drin hat).



Mach dir auch Gedanken wie du "im freien Feld" ins Internet kommst. Entweder per Modem bei einem Provider einwählen, per GPRS/UMTS Karte, zuhause mit ADSL...



Bei uns ist die Sache etwas grösser aufgezogen, der VPN Knotenpunkt ist eine CheckPoint Firewall und die Clients haben den CheckPoint SecureClient installiert.





Die Unterhaltungsidustrie hat dich schon genug abgezockt! Gute Musik gibt es ohne kommerziellen Wahnsinn kostenlos und legal bei Jamendo. Weitergeben ist nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht!


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: