title image


Smiley Re: Termine nach Outlook exportiren
Hi,



erstmal verhindest Du, dass Outlook irgendwann mal kotzt, wenn Du nur einmal ein Neues Objekt von Outlook.Apllication erstellst, also VOR der Schleife, und nach der Schleife das Objekt wieder zerstörst.



Zweitens solltest Du Dir ein flag in die Exceltabelle setzen, wenn Du den Termin übernommen hast. Zum Beispiel in die letzte Spalte einer Zeile ein "X" schreiben, und dann dort erst nachschauen.



Ungefähr so sähe das dann aus:





Dim oapp as Outlook.Application

Dim oappt As Outlook.AppointmentItem



Set oapp = New Outlook.Application



Beginn Schleife



If Not Range("IV" & ActiveCell.Row).Value = "X" Then

  Set oappt = oapp.CreateItem(olAppointmentItem)

  'ganzer Code zum Erstellen eines Termines

  Range("IV" & ActiveCell.Row).Value = "X"

End if



End Schleife



Set oapp = Nothing





Nicht vergessen, unter "Extras" --> "Verweise" die "Microsoft Outlook XX.X Object Library" einzubinden


Gruss Karsten

Computer arbeiten streng logisch
Und die Erde ist eine Scheibe

http://www.fundm.de

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: