title image


Smiley Re: Kopieren von Test von Word nach Powerpoint - Formatierung
Hallo Sanyo,



ich verstehe das Problem nicht so ganz. Du stellst einen Text, der in - sagen wir - 12 pt formatiert ist in die ZA und gibst ihn in einer neuen folie wieder aus. Dort ist er dann 24 pt groß, soll aber auch nur 12 pt groß sein. Richtig?



DAzu zwei Ideen. Warum kopierst du die Folie auf der linken Seite im Register nicht mit STRG + D, dann hast du ein genaues Abbild der Folie und kannst Sie dann an deine Bedürfnisse anpassen.



Wenn du einen Text über ein Textfeld eingegeben hast und in der neuen Folie eine mit leerem Inhalt, also kein Textlayout verwendest, dann wird der TExt auch genauso eingefügt, wie er in der Ursprungsfolie zu sehen war.



WEnn du das auch ändern möchtest, dann kannst du den Punkt Format Zeichen aufrufen und dort einen gewünschten Schriftgrad einstellen und diesen als Standard speichern. Auf neuen Objekten wird dann die Größe der SChrift so sein, wie du sie vorher eingestellt hast.



Aber Achtung!

Wenn du ein Textlayout verwendest, dann gibt es darin Platzhalter, die genau festlegen, in welcher Formatierung ein Text dargestellt werden soll. Wenn du das ändern willst, dann musst du dir einen neuen Folienmaster anlegen und dort eigene Platzhalter definieren.



mfg

Ulf

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: