title image


Smiley Re: Summe bilden über bedingte Felder
Hi!



Was nicht einfach geht, mach ganz einfach!



Lass doch die belegten Felder in einer Temporär-Tabelle eintragen und zählst dort die

Einträge. Wenn du die Angaben nicht mehr brauchst lösch den Tabelleninhalt, somit hast du eine Ausweichmöglichkeit.



Das ist zwar nicht sauber programmiert, funzt aber.





Oder, sofern du die Felder in einer Proz füllst und es nur um 1ser geht, füll ne Variable (z.B. i = i + 1).



Grüße



LXus


Grüße

 

LXus

 

Win7 x64

Office 2013 x64



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: