title image


Smiley Re: "EBDA too big" beim Boot nach Stromausfall
Hi.



Erzähl mal, wann das genau auftritt, also in welchem Kontext die Meldung erscheint. Unter EBDA verstehe ich Extended BIOS Data Area. Das ist der Speicherraum am oberen Ende des ollen 640KB-Bereiches. Dort können Motherboard-BIOS und Expansion-BIOSse bei Bedarf Daten ablegen. Wenn die Ausgabe unter Linux erfolgt, kann das eigentlich nur ganz in der Anfangsphase geschehen, solange das M/b-Bios noch beteiligt ist.



Crexcrex.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: