title image


Smiley Re: Proxy & Co. - Was gibts für Module ?
- Proxyfunktion, Dateien cachen (wohl klar, Squid)



Stimmt.



- Bandbreiteeinzelner User begrenzen (Squid)

Hm. Ist etwas schwieriger. imho macht der squid das nicht.

Da gibt es Kernelmodule für:

"tc"

Stichwort: Traffic Shaping.

Ich nehme an, die einzelnen User sitzen an einzelnen Maschinen?

Dann kannst Du dir Bandbreite nacht den IPs regeln.



- Webcontent Filter einsetzen

Es gibt beim squid das Feature eines "redirect_programs".

Im normalfall ist sowas bspw. squidguard. Ist nicht so toll. Kommerzielle Lösungen sind besser. Man kann das aber auch über parent proxies machen.



- Ports für versch. Programme sperren (wohl Squid)

Wenn Du wirklich Ports meinst, dann ist das eher iptables.



- eine ganz ausfürliche und überlischtiche Auflistung über verbrauchte MB (GB) und besuchte Seiten.



ne schtiche Auflistung ist schwer zu kriegen ;-)

Besucht Seiten bekommst Du aus dem squid log. Evtl. kann man dafür auch "webalizer" verwenden.



Gruß

Cornelius


--
Für alle anderen Antworten gibt es http://www.cornelinux.de/doku.php?id=linux:linux


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: