title image


Smiley Re: Verleihdaten Tabellen miteinander Vergleichen
Hallo Krümelmonster,ist sicher nicht übermäßig professionell und jemandem fällt bestimmt etwas besseres ein, aber ich habe mal ein ähnliches Problem so gelöst:Eine zusätzl Tabelle angelegt (auf Dich umgemünzt): mit Datum, Wochentag, Text- und Ja/nein-Feld (verliehen). Du kannst z. B. mit Excel durch Kopieren eine lange Datumsreihe z. B. von heute bis 2015 erzeugen. Dann eine 2. Spalte mit dem dazugehörigen Wochentag. Das ganze in Access importiert und das Text- und Ja/Nein-Feld hinzugefügt. Die Tabelle verknüpfst Du 1:n mit Deiner Verleihtabelle. Nun baust Du ein ungebundenes Dialogformular für die Eingabe Anfangs- und Enddatum, Kombifeld für die Skinummer und einem Feld z. B. für den Ausleiher. Per Befehlsschaltfläche öffnest Du dann eine Abfrage, Kriterien im Datumsfeld (Tabelle Kalender) zwischen [Anfangsdatum] und [Enddatum] die DS aus der Kalendertabelle heraussucht und wenn das Ja/Nein-Feld den Wert nein hat, mit Ja aktualisiert (und wenn gewünscht noch die Felder mit der Skinummer und dem Ausleiher). Wenn der Wert Ja ist, ist der Ski im eingegeb. Zeitraum schon ausgeliehen, dann wird die Abfrage geschlossen und auf dem Bildschirm eine Meldung ausgegeben und die Alternativ-Ski-Liste gezeigt (bei der spielt doch bestimmt die Kategorie des Skis auch eine Rolle).Jedenfalls muß wieder eine Abfrage geöffnet werden mit den Feldern aus der Verleih- und Kalendertabelle, die ermittelt bei welchen Skiern im Zeitraum zwischen [Anfangsdatum] und [Enddatum] das Ja/Nein-Feld den Wert Nein hat.Du hast auf diese Weise auch gleich eine Info welchen Ski Du wann wielange an wen verliehen hast.Das wars - vielleicht bringst Dich ja auf neue Gedanken, manchmal dreht man sich ja nur im Kreis...GrußAnne

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: