title image


Smiley unerwünschte Leerzeichen - schöner Brief
Hallo,es sind die kleinen Dinge, die mich bei Access zum verzweifeln bringen ;-) Wie kriege ich es zum Beispiel hin, daß ich eineschöne Empfängeradresse erhalte.In meiner Datenbank habe ich die Felder Anrede, Titel, Vorname und Nachname. Diese Felder werden an Word übergeben.Alles kein Problem. Knifflig wird es erst, wenn mir der Vorname nicht bekannt ist oder die Person keinen akademischen Titel trägt. Dann werden Leerzeichen erzeugt bzw. bleiben erhalten, die auf jedenfall verschwinden sollen. Die VBA Routine sieht so aus (Ausschnitt):Select Case Me![anredeTyp] Case 1 Select Case Me![anrede] Case 1 FertigeAnrede$ = "Sehr geehrter Herr " + CStr(Me![nachname]) + "," Case 2 FertigeAnrede$ = "Sehr geehrte Frau " + CStr(Me![nachname]) + "," End Selectusw.Zwischen "Sehr geehrte ..." und dem Nachnamen sollte auch der akademische Titel stehen. Wenn kein akademischer Titel vorhanden ist, soll da nichts stehenÂ… uuurrrrrrggÂ…Das ist bestimmt eine einfache Formel, aber ich komm nicht draufvielen Dank im Voraus Tobias Paulick

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: