title image


Smiley Hier ist der Gesetzes-Text
Mein Kommentar dazu in Fett-Schrift



StVZO § 33 Schleppen von Fahrzeugen



--------------------------------------------------------------------------------



(1) Fahrzeuge, die nach ihrer Bauart zum Betrieb als Kraftfahrzeug bestimmt sind, dürfen nicht als Anhänger betrieben werden. Die Verwaltungsbehörden (Zulassungsbehörden) können in Einzelfällen Ausnahmen genehmigen.



Hiermit fällt ein Auto schonmal raus



(2) Werden Ausnahmen nach Absatz 1 genehmigt, so gelten folgende Sondervorschriften:



Klar, Ausnahmen gibts immer - Hat Mr. Fritz denn eine Ausnahmegenehmigung beantragt und bewilligt bekommen? Nein, dann ist die Sache schon erledigt!



1. Das schleppende Fahrzeug darf jeweils nur ein Fahrzeug mitführen. Dabei muß das geschleppte Fahrzeug durch eine Person gelenkt werden, die die beim Betrieb des Fahrzeugs als Kraftfahrzeug erforderliche Fahrerlaubnis besitzt. Satz 2 gilt nicht, wenn die beiden Fahrzeuge durch eine Einrichtung verbunden sind, die ein sicheres Lenken auch des geschleppten Fahrzeugs gewährleistet, und die Anhängelast nicht mehr als die Hälfte des Leergewichts des ziehenden Fahrzeugs, jedoch in keinem Fall mehr als 750 kg beträgt.2. Das geschleppte Fahrzeug unterliegt nicht den Vorschriften über das Zulassungsverfahren.3. Das geschleppte Fahrzeug bildet mit dem ziehenden Fahrzeug keinen Zug im Sinne des § 32.4. Bezüglich der §§ 41, 53, 54, 55 und 56 gilt das geschleppte Fahrzeug als Kraftfahrzeug.5. § 43 Abs. 1 Satz 2 und 3 sowie Abs. 4 Satz 1 ist nicht anzuwenden.6. Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 4 t dürfen nur mit Hilfe einer Abschleppstange mitgeführt werden.7. Die für die Verwendung als Kraftfahrzeug vorgeschriebenen oder für zulässig erklärten lichttechnischen Einrichtungen dürfen am geschleppten Fahrzeug angebracht sein. Soweit sie für Anhänger nicht vorgeschrieben sind, brauchen sie nicht betriebsfertig zu sein.



Zitat bzgl. Schleppen Ende



Kommen wir nun zum Paragraphen bzgl. Abschleppen:



StVO § 15a Abschleppen von Fahrzeugen



--------------------------------------------------------------------------------



(1) Beim Abschleppen eines auf der Autobahn liegengebliebenen Fahrzeugs ist die Autobahn (Zeichen 330) bei der nächsten Ausfahrt zu verlassen.



(2) Beim Abschleppen eines außerhalb der Autobahn liegengebliebenen Fahrzeugs darf nicht in die Autobahn eingefahren werden.



(3) Während des Abschleppens haben beide Fahrzeuge Warnblinklicht einzuschalten.



(4) Krafträder dürfen nicht abgeschleppt werden.





Wie können Fahrzeuge, die nicht am Strassenverkehr teilnehmen DÜRFEN, liegenbleiben?


Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: