title image


Smiley Re: Wasserschaden, jetzt kleben Fotos zusammen
Hallo,



wenn es sich ausschliesslich um richtiges Photopapier handelt, sollte "Wässern" kein Problem sein. Bei richtigen Photos (kein Ausdruck) entsteht die Farbe durch chemische Reaktionen in der Emulsionsschicht des Photopapiers. Diese Emulsion wird durch Leitungswasser nicht beeinträchtigt.



Du solltest deine Photos also in klares Wasser eintauchen (nicht heiss! sondern kalt oder lauwarm) und ruhig 15 Minuten liegen lassen. Die aneinander geklebten Photos sollten sich dann von selbst lösen oder leicht von Hand zu lösen sein. Am Besten benutzt du eine kleine Wanne die du z.b. unter den Brausekopf in der Dusche stellst. Durch das fliessende Wasser spülst du so einen Teil des Drecks beim Wässern ab.



Vor dem Trocknen (aufhängen z.b.) kannst du die Fotos auch kurz in Wasser tauchen in das du ein klein wenig Spülmittel gibst, dann behälst du weniger Rückstände auf den getrockneten Bildern.



Versuch das Ganze erstmal mit einigen Bildern aus, eigentlich sollte nichts schief gehen.



Viel Glück!

Calamitas


Ernst zu nehmende Forschung erkennt man daran, daß plötzlich zwei Probleme existieren, wo es vorher nur eines gegeben hat. Thorstein Bunde Veblen (1857-1929)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: