title image


Smiley Re: WinXP vertauscht Platten: Secondary Master ist plötzlich C:
Hi,



was sollte ich da aktivieren bzw. wo? Zur Erinnerung: von der neuen Festplatte wird ja gestartet, es ist ja ein 1:1 Klon der alten. Ich meine auch, in der Datenträgerverwaltung im alten System gelesen zu haben, daß D: (neue Platte) aktiv sei, aber natürlich nicht Systempartition. Unter dem neuen System ist die neue Platte natürlich C: und Systempartition.



Aber mein Problem ist ja, wie komme ich an die alten Daten ran, um diese zu löschen? Außerdem interessiert es mich auch so, warum das so ist und wie man es lösen kann, also kommt ein Magnet nicht infrage, zumal ich keinen besitze.



Bliebe noch die Linux-Lösung.

Kann doch nicht wahr sein, Herrschaftszeiten.



Grüße

winter2



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: