title image


Smiley Da war ich gerade auch überrascht. (spoiler)
>>Eine IMHO durchaus gelungene Satire auf die Konsumgesellschaft<<



Wie gesagt ist es schon einige Jahre her, dass ich "Sie leben!" gesehen habe. Daher konnte ich mich garnicht mehr richtig an die Aussagen des Films erinnern. Diese sind aber deutlich erkennbar und erhalten meine Zustimmung. Sehr witzig fand ich am Ende, als der Sender in die Luft geflogen war und nun jeder die Außerirdischen erkennen konnte, die Szene in einer Bar. Dort lief eine Nachrichtensendung im Fernsehen, wo ein Sprecher irgendwas sagte wie: "Nur die Regisseure Carpenter und Romero..." Eine hübsche Anspielung :-) (wer weiß das komplette Filmzitat?)



Auch sonst hat mir der Film sehr gut gefallen. Dass Piper ein Wrestler ist und kein Schauspieler hat man ihm nicht angemerkt. Der hat seine Sache gut gemacht. Zum Rest will ich nicht viel mehr schreiben, gibt ja Kritiken genug. Auf jeden Fall ist das so ein Film, den man nicht einfach schnell wieder vergisst.



Gruß, Kosmo
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: