title image


Smiley Re: Rolle der Festplatte bezgl. Geschwindigkeit
guten tag



also die geschwindigkeit der festplatte ist schon immer wichtig.man merkt es natürlich am meisten beim laden von anwendungen oder beim kopieren.

aber windows lagert ja oft eine menge aus.besonders,wenn wenig speicher da ist.da zählt auch die geschwindigkeit der festplatte.



also hängt das alles zusammen.speichermenge und festplatte.ist der computer jezt z.b mit 3d berechnungen z.b beim spielen beschäftigt,ist natürlich die geschwindigkeit festplatte nicht primär wichtig.fehlt aber z.b der speicher,wird wieder ausgelagert.dann ist wieder die festplatte gefragt.



es ist also der ewige kreislauf.ein pc ist genau so schnell,wie seine langsamste komponente.der reine datentransfer der verschiedenen festplatten ist eher theoretisch.einige haben schnellere zugriffszeiten,andere haben wieder andere vor-und nachteile.da hat jeder nutzer eine andere meinung,was die marke der festplatte angeht.



als 80 gb platte würde ich eine western digital nehmen.die gibt es schon in der 80 gb version mit 7200 u/min und 8 mb cache.viele festplatten haben da nur 2 mb.das merkt man schon.aussrdem ist die western digital platte leise und von der wärmeentwicklung o.k.



modell wäre eine wd caviar se 800 jb.schau mal bei z.b alternate.de.da gibt es die in mehreren modellen.



tschüss burki



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: