title image


Smiley Re: So heiß werden meine Festplatten:
Hallo Mike,



Everest weist für meine IBM-Systemplatte sogar einen "a"- und einen "b"-Wert aus, über ihre Deckelseite strömt die kühlende Brise eines Front-Gehäuselüfters; die Western-Digital liegt darüber und wird vorwiegend auf der Platinenseite "entwärmt":



Sensortyp Winbond W83627HF (ISA 290h)

Motherboard Name MSI K7T266 Series



Temperaturen



Motherboard 32 °C (90 °F)

CPU 50 °C (122 °F)

IBM IC35L060AVER07-0/a 16 °C (61 °F)

IBM IC35L060AVER07-0/b 41 °C (106 °F)

WDC WD800JB-00ETA0 33 °C (91 °F)



Kühllüfter



CPU 19852 - *g* - Drehzahl des Verax P14 systembedingt überhöht

System 5273 RPM => BlueOrbs x 2 auf 3dfx Voodoo5 5500

Stromversorgung 2083 RPM => zusätzlicher tachogeregelter Gehäuselüfter hinten/oben



Spannungswerte



CPU Core 1.71 V

CPU AUX 1.25 V

+3.3 V 3.28 V

+5 V 4.87 V

+12 V 11.98 V

-12 V -12.28 V

-5 V -5.10 V

+5 V Bereitschaftsmodus 4.95 V

VBAT Batterie 3.34 V



Ermittelt mit EVEREST v1.51.195

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: