title image


Smiley Re: ATrend Mainboard mit Celeron 333 startet nicht
Hallo



Nun ja, das Bios muß auch die CPU erkennen.

D.h. du brauchst ein Biosupdate.



Aber erst solltest du mal nach der Platine schaun, was die kann.

Dazu mal auf der Homepage des Herstellers schaun.



Ab welchem Bios der Celeron richtig erkannt wird.

Die Version Bios 1.0 01 sagt eigentlich das es sich um eines der ersten Bios der Platine handelt.

Also könnte es da schon Problem mit der CPU Erkennung geben.



Du wirst dann aber auch wieder Probleme bekommen das Bios zu updaten.

Da der Celeron ja nicht stabil läuft.
Mfg Schwipp-Schwapp


Mfg Schwipp-Schwapp

                

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: