title image


Smiley Re: Neuer schaltet nicht richtig ab
Hi.



Aber wenn du zusätzlich per Schalter an der Rechnerrückseite oder an der Steckdosenleiste abschaltest, sind sie aus, oder? Wenn man nur per Taster an der Frontseite oder über ein Herunterfahren-Kommando abschaltet, ist der Rechner nicht stromfrei. Sondern das ATX-Netzteil erzeugt weiterhin die 5Volt-Standby-Spannung, womit auch "Strom verbraucht" wird. Das fällt erst dann weg, wenn das Gerät ganz vom 230V-Netz getrennt ist. Maus und Tastatur erhalten nach wie vor Betriebsspannung, solange die 5Volt-Standby-Spannung da ist, und leuchten.



Es gibt auf deinem Motherboard sicher einen Jumper, mit dem Wake-On-Keyboard/Wake-On-Mouse konfiguriert wird. Stell den um auf Disabled, falls du davon keinen Gebrauch machst; dann bekommen Tastatur und Maus keine Standby-Spannung und leuchten nicht mehr. Aber wie gesagt, der Rechner ist erst dann vollständig spannungsfrei, wenn er vom Netz getrennt ist.



Verwenden von Wake-On-Keyboard ohne Leuchten wird vermutlich nicht gehen.



Crexcrex.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: