title image


Smiley Re: mpa-Konverter Freeware?
mpa ist entweder MPEG-Audio Layer 1 oder 2.

Also sollte man es sich überlegen, ob man neu kodiert, weil das natürlich Qualitätsverluste mit sich bringt, wenn man wieder ein verlustbehaftetes Format wie mp3 nimmt.



Wenn, dann dekodierst du die Datei einfach in eine .wav Datei und enkodierst dann in ein Format deiner Wahl.

Dekodieren geht u.a. mit mpa2wav, http://mukoli.free.fr/mpa2wav/



wma ist abzulehnen, weil properietärt.

MP3 sollte ausschliesslich mit Lame erzeugt werden.

Eine gute Übersicht, Anleitungen und Links zur benötigten Software findest du unter http://www.audiohq.de/
Griper hård på en mäktig hammar. Ut för svaga kristna blod.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: