title image


Smiley Re: Fehler nach mehrfachem Makroaufruf
Hallo Reiner,



Am Wochenende hatte ich wiedermal ein Aha-Erlebnis mit einer wundersamen Dateivergrößerung. Mein Tabellenblatt wurde bei jedem Makrodurchlauf länger (erkennbar am Scrollbalken), obwohl die Zellen leer waren. Nach ziemlichem Frust über Excel, deren Programmierer und überhaupt die ganze Welt, habe ich festgestellt, daß ich eine feste Anzahl von Zellen einer Spalte bei jedem Makrodurchlauf formatiere (500 Stück, weil zu faul, abzufragen, wo das Blatt wirklich endet). Excel hat das aber wohl so verstanden, daß zusätzlich immer noch 500 Zeilen anzuhängen sind. Da war ich dann schnell bei 2...3000 Zeilen. Wenn nun bei Dir etwas ähnliches passiert und beim 9. Durchlauf einfach die maximale Zeilenanzahl erreicht ist?



Gruß, Frank



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: