title image


Smiley Re: Bitte um Kaufberatung für einen Rechner
Hallo,

die RAM-Zeile hatte ich vergessen: DDR 512MB, CL2.5, PC400, ExMe.

Der CD-Brenner ist nagelneu, den hat mir mein PC-Mensch (von dem auch das Angebot ist) erst im April eingebaut und ich hatte seitdem noch keine Zeit, mich richtig damit zu beschäftigen. Damals fingen die Probleme mit meinem PC schon an, indem er sich nicht richtig hat hochfahren lassen. Er ging währenddessen einfach so aus. Mein PC-Mensch hat den Rechner mitgenommen und nach ausführlichem Testen in seiner Werkstatt das Netzteil ausgewechselt. Für diese ganze Aktion incl. CD-Brenner habe ich damals ca. 160,- Euro gezahlt (incl. Abholen und Wiederanschließen). Jetzt macht der PC die gleichen Spirenzchen, läßt sich überhaupt nicht mehr hochfahren. Jetzt sagt mein PC-Mensch, dass man hier nicht noch mehr Geld reinstecken sollte, womit er doch eigentlich Recht hat, oder?

Aufstellen und verkabeln traue ich mir ja grad noch zu, aber dann...! Der gute Mann richtet mir alles wieder ein und erklärt mir so viel, dass ich anschließend die Hälfte wieder vergessen habe, an der "Aufbau"-Stunde soll es nun nicht hängen. Ich bin ja froh, dass man heutzutage überhaupt noch geholfen kriegt, wenn man so ahnungslos ist wie ich. Media-Markt oder online-Kauf und dann auch noch selber zusammenbauen kann ich vergessen, da bin ich hoffnungslos überfordert.

Was sagst du dazu?

Schönen Gruß

Liane

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: