title image


Smiley Re: Frage zu QoS (Quality of Service)
Eigentlich mußt Du Dir nur überlegen, was für Dich bei der Durchführung der 4 Aufgaben am wichtigesten ist, damit Du nachher sagst: "Das war gut".



a) Dateiübertragung

Ziel: möglichst schnell komplett heruntergeladen. Dazu braucht man eine hohe maximale Bitrate. Latenz ist dabei z.B. ziemlich egal: ob es nun 10ms oder 1000ms dauert, bis die Gegenstelle auf die Anforderung reagiert ist nicht von belang bei einem Download, der meherere Minuten dauert.



b) Sprache

Hier kommt es auf das Echtzeitverhalten sowie wenige Aussetzer an. Ergo sind hier Latenz und Jitter von vorrangiger Bedeutung. Ebenso spielt die Fehlerrate mit rein wobei es dort wiederum vom Protokoll (TCP oder UDP) abhängig ist, welche Störungen auftreten: bei TCP würde Latenz erzeugt da das fehlerhafte Paket erneut gesendet werden müsste. Mit UDP würde das Paket verloren gehen und dem Gespräch würde ein Wort oder eine Silbe fehlen.



c) Fernsehsendung

Hier wäre es mir wichtig, dass die Qualität gleichbleibend ist und nicht schwankt. Daher ist die mittlere Bitrate von Interesse. Latenz interessiert an dieser Stelle ebensowenig wie die max. Bitrate.



d) Videoüberwachung

Hier würde ich eigentlich ähnliche Anforderungen stellen wie an eine Fernsehsendung: das Zielmedium ist ja identisch.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: