title image


Smiley Ganz easy...
Einfach die Speichen, die das Rad gerade ziehen würde, anziehen.



Natürlich die gegenüberliegenden entspannen...



Immer ne halbe umdrehung an den Speichen drehen.



Das Rad kann so zusammengebaut bleiben, wie es ist. Durch drehen am Rad sieht man, wo noch was schief ist.



Zum Schluss drauf achten, daß alle Speichen gleichmäßig angezogen sind. Und nach einigen Kilimetern das ganze nochmal nachchecken.





Grüße

Dennis

Signatur:
Mail mir: klick (Spamschutz: Bitte den ersten . mit dem @ austauschen.)
Dennis Böge Heisefizierung

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: