title image


Smiley Re: neueunbau von 6800er karte auf MSI board -> dauerpfeifton
Hallo ministry,



laut "BIOS-Kompendium" ist "Dauerton" wie folgt definiert:



AMI-BIOS:



"1x Dauer = Netzteilfehler: Schalten Sie den PC einfach mal aus, bei ATX-PCs schalten Sie über den Schalter auf der Rückseite aus, danach starten Sie neu; tritt der Fehler weiterhin auf, muss das Netzteil ausgetauscht werden."

Anm.: Du kannst bei ausgeschaltetem NT nochmals alle Steckverbindungen lösen und neu herstellen. Anschlussfehler kommen in den besten Werkstätten vor!



AWARD-BIOS:



"Dauerton = Speicher- oder Videoproblem: Speicher oder Grafikkarte wird nicht gefunden."

Anm.: Rechner ausschalten (ATX-Netzschalter "off", Stromkabel darf gesteckt bleiben, um statische Aufladung zu unterbinden), Anschlüsse der Grafikkarte lösen und diese nochmals satt (jedoch ohne großen Kraftaufwand) in den AGP-Slot stecken, ggf. auf den "Klick" beim Einrasten der Kartensicherung achten. Die zusätzliche Stromversorgung per Molex-Kabel vom Netzteil und den Monitoranschluss nicht vergessen. Rechner einschalten und neu starten.

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: