title image


Smiley Re: Relais an AVR mega32 mit NPN oder Mosfet ?
nim nen bc879 das ist n darlington npn transistor .

der ist für relaistreiber anwendungen gemacht .

der hat auch schon die freilaufdiode mit integriert .

n bd679 geht auch , ebenfalls n darlington mit freilaufdiode ...

n sta475a geht auch ...

4 darligton transis im sil gehäuse auch mit freilaufdiode zudem mit 100v und 2a belastbar...





die ausgänge des controllers dürften mit max. 20 ma belastbar sein ....



der bc879 hat n beta von c.a.1000 ... 2000............

also reicht 1 ma basisstrom um den voll durchzusteuern ... ( ic max 1a )

r= 4,5v - 1,4v/0.001a =3100 ohm ....

nimmst nen 2,7 k ohm widerstand dann bist auf der sicheren seite ....





und durch den npn transi kannst du ne höhere relaisspannung anlegen ....

die kollektorspannung tritt nicht als rückspannung am ausgang auf weil die be strecke nach gnd angesteuert wird .....



mit pnp transis geht´s net weil dann ja der emitter an + ligt und die be strecke die spannung zum ausgang rückleitet ....

hier darf die relaisspannung nur max. 5v betragen ( max. sperrspannung des ausgangs )



mfg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: