title image


Smiley ODBC-Timeout ???
Hallo,ich habe diesen Text schon ins SQL- und VB-Forum gestellt. Hier bin ich vermutlich ganz falsch, da mein Fehler in VB auftritt, aber auf der Suche nach einem Spezialisten moechte ich auch die Access-User ansprechen.Ich habe: SQL 6.5, greife darauf mit einer VB5.0-Anwendung zu, die in regelmaessigen Abstaenden von Industrieanlagen abgelegteDatensaetze zusammensucht und daraus in einer anderen Tabelle Datensaetze erzeugt.Auf diese Tabelle greife ich von verschiedenen PC's mit Access 2000 zu. Alles über ODBC.Meistens funktioniert das auch wunderbar. Nur manchmal haengen sich alle Anwendungen (VB und Access) gleichzeitig auf. Nach einergewissen Zeit kommt in VB "ODBC-Timeout", Access funktioniert dann wieder.Anschliessend kann ich das VB-Programm nicht mehr in Betrieb nehmen. Immer wenn darin Datensaetze veraendert werden sollen, kommt derTimeout.Wenn ich dann Stunden rumsuche, an was es liegen koennte, funktioniert es ploetzlich wieder. Ich werd noch verrueckt. Und das Ganze noch inEngland bei einer Automobilfirma, die so kleine MINI-Autos herstellt.Wie viele Recordsets kann man eigentlich mit einer Connection oeffnen? Ich benutze naemlich eine Connection gleichzeitig mehrmals. Fragenueber Fragen.Waere fuer Tips richtig dankbar. Helft bitte einem Ahnungslosen.Untenstehend der VB-Code, der den Fehler verursacht. Timeout kommt natuerlich immer erst beim Update, wenn der Satz gespeichert werdensoll.--------------------------------------------------------------------recSQLbdl.Open "SELECT * FROM MAINT_LOG", conSQLbdl, adOpenKeyset, adLockOptimistic' ist tabelle, in der die veraenderten Saetze gespeiert werden sollen' vorher im Programm wurde recSQLcim geoeffnet, in der die Saetze der Anlagen drin sind.While Not recSQLcim.EOF'----new record with G enerateIf recSQLcim!final_state = "G" ThenDoEventsrecSQLbdl.AddNewrecSQLbdl!time_g = recSQLcim!TimeStamprecSQLbdl!sn_g = recSQLcim!sequence_numberrecSQLbdl!alarm_id = recSQLcim!alarm_idrecSQLbdl!alarm_class = recSQLcim!alarm_classrecSQLbdl!alarm_message = recSQLcim!alarm_messagerecSQLbdl!resource = recSQLcim!resource'blank fieldsrecSQLbdl!sn_d = 0recSQLbdl!req_followup = FalserecSQLbdl!req_spares = FalserecSQLbdl!status_assigned = "OPEN"recSQLbdl!status_signed = "OPEN"recSQLbdl!assigned_to = " "recSQLbdl!Item = " "recSQLbdl!Component = " "recSQLbdl!fault = " "recSQLbdl!Action = " "'search text for resource'Suche nach AnlagenbezeichnungenserSQLbdl.Open "SELECT description, area FROM RESOURCES_DEF INNER JOIN RESOURCES_AREA_DEF ON resources_def.id =resources_area_def.id WHERE resource= '" + recSQLcim!resource + "'", conSQLbdl, adOpenKeysetIf serSQLbdl.EOF Then'no text foundwrite_LOG ("no resource_txt found for: " + recSQLcim!alarm_id + recSQLcim!resource)ElserecSQLbdl!main_resource = serSQLbdl!arearecSQLbdl!detail_resource = serSQLbdl!DescriptionEnd IfserSQLbdl.CloserecSQLbdl.Update' und bei diesem Update kommt der TimeoutEnd If

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: