title image


Smiley Re: Stromversorgung in den USA: 110 Volt - stimmt das?!?
>Stimmt das überhaupt

Ja, die Stromversorgung ist in den USA grundsätzlich anders organisiert als in Deutschland und die Steckdosen liefern 110V.



>und wenn ja, was brauch ich alles (€€€!?!), um mein Laptop da zu betreiben?

Einen einfachen Steckeradapter, um es dort an die Steckdose anschliessen zu können. Normalerweise verkraften Notebooknetzteile 110 und 230 Volt. Das müsste aber auch auf dem Netzteil stehen (bei mir z.B. 100-240V).



>Hoffentlich dauert es dann nicht doppelt so lange, das Teil wiederaufzuladen....

Da dein Notebook die 110 bzw. 230V hoffentlich nie zu sehen bekommt, wage ich das zu bezweifeln ;-)



Schönen Gruss,

Zapp


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: