title image


Smiley Re: Roxy Music war das Beste
was Bryan Ferry gemacht hat.

Die "Roxy Music" von 1972 hat die Musikwelt damals schon verändert. Es war genial,

ich höre gerade das dritte Stück "If There Is Something" und es ist wie damals, irrre!

Die "For Your Pleasure" von 1973 war auch noch genial, aber dann ging es mit Ferry, wie mit allen anderen, die sich wiederholen. Solo"karriere" hin oder her, Roxy Music rulez und hat Geschichte geschrieben, als nächstes kam dann z.B. ein Steve Harley und hat uns mit Cockney Rebel beglückt, das war dann (fast) noch besser.

Aber später, der (Julio Eglias)Ferry, der war nie mehr mein Fall, trotz des ein oder anderen (Friseusen)Hits.



cu

tb



@ Mountain

ich bin zwar selten hier, aber wenn lese ich gerne deine Erinnerungen und Rückblicke.

Wenn ich auch nicht immer deine Meinung teile (du warst früher wohl eher soft), finde ich trotzdem gut, was du machst, es gibt immer wieder Anstösse, mal was (fast)schon Vergessenes wieder zu hören.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: