title image


Smiley Re: Zellenwerte zu bestehendem Wert dazuaddieren.
Hallo,



komplett ohne Hilfsspalte geht es per Makro:







Sub spalsum()

For i = 1 To[a65536].End(xlUp).Row

    Range("A" & i) = WorksheetFunction.Sum(Range("A" & i & ":C" & i))

Next i

'ggf. noch die Inhalte der Spalten B und C löschen:

'Range("B:C").ClearContents

End Sub





Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 4.0







Ich bin davon ausgegangen, dass alle Einträge numerisch sind. Ist das nicht der Fall (z.B. Überschriften), muss man noch eine Abfrage einbauen oder den Bereich einschränken.


Gruß,



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: